Honorar

Was kostet es ?

Die Kosten für die Behandlung durch Heilpraktiker werden von den privaten Krankenkassen und der Beihilfe je nach den individuell vereinbarten Versicherungsbedingungen ganz oder anteilig erstattet. Die von mir erbrachte Leistung ist unabhängig von der Erstattung durch die Kassen zu zahlen.

Für gesetzlich Versicherte besteht die Möglichkeit, eine Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen  abzuschließen.

Die Basis meiner Abrechnung ist das Leistungsverzeichnis für klassische Homöopathie (LVKH) und die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH)

Die Erstanamnese berechne ich mit einem Pauschalbetrag.

Folge- und Akuttermine, telefonische Termine und Email berechne ich nach zeitlichem Aufwand.

Hier finden Sie meine aktuelle Gebührenordnung (PDF)

Um ausreichend Zeit für Sie zu haben, führe ich eine Bestellpraxis, in der ich Termine ausschließlich nach Vereinbarung anbiete.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie Termine, die Sie nicht einhalten können, rechtzeitig absagen: bis 24 h vor einem Folgetermin und bis 48h vor einem Erstanamnese-Termin.